SONOS PLAY:3 PLAYBAR Surround Bundle weiß/schwarz

SONOS PLAY:3 5.0 Surround Bundle

Lieferzeit: Bitte Variante wählen

Deutschlandweit kostenloser Versand dieses Artikels

Artikelnummer: k.A.

Noch keine Kundenbewertung

Beim Fernsehn willst Du nicht auf den perfekten Rear Sound verzichten? Dann nimm unser 5.0 PLAY:3 Bundel.

Leeren

Ab 1.399,00 

Günstiger gesehen?

Nur für kurze Zeit:

100€ beim Kauf einer weißen PLAYBAR eines Bundles mit weißer PLAYBAR sparen

Bedingungen und weitere Informationen findest Du auf dieser Seite

Informationen zu unserer weißen PLAYBAR

  • Die SONOS PLAYBAR in weiß wird für extra für Dich angefertigt und mit speziellem Stoff bezogen.
  • Aus diesem Grunde beträgt die Lieferzeit ca. 20 Werktage.
  • Natürlich erhältst Du die vollumfängliche gewohnte Garantie.
  • Du willst den möglichen Liefertermin erfragen? Du hast Extrawünsche oder Fragen rund zur weißen PLAYBAR? Du willst ein Bundle mit der weißen PLAYBAR und wünschst eine Teillieferung? Alles kein Problem! Frage einfach florian@luxusschall.de.

SONOS PLAY:3 5.0 Surround Bundle

PLAY:3 und PLAY:3 und PLAYBAR schon hast Du Dein 5.0 Surround Bundle

SONOS PLAY:3 plus SONOS PLAY:3 plus PLAYBAR: Das ist das SONOS Surround Bundle für die gehobenen Ansprüche. Wenn Du ein wenig mehr aus Deinen Effektboxen / Rearboxen rausholen dann nutze hierzu die PLAY:3 als Rear Speaker. Zusammen mit der PLAY:3 liefern Sie Dir einen tollen Surround Sound.

SONOS PLAYBAR. Die Soundbar für Musikliebhaber. Die SONOS PLAYBAR ist die Soundbar für Musikliebhaber. Es ist mit der PLAYBAR nicht nur möglich, den perfekten Sound aus Deinem Fernseher rauszuholen, sondern es ist auch möglich, jeden Song der Welt zu streamen.

SONOS PLAY:3 mehr als nur ein Rear Speaker. Die SONOS PLAY:3 ist nicht nur ein perfekter Rearspeaker mit großen Klangvolumen für Deine 5.0 Installation, nein, er macht auch als Rear Speaker beim Streaming eine gute Figur. Mit seinen 27 Zentimeter liefert Dir die PLAY:3 einen unvergleichlichen Klang für seine Größe.

Kabellos. Vielfältig. SONOS. SONOS kannst Du nicht nur kabellos auf Deinem Smartphone oder Tablet sowie Deinem Windows PC oder Mac steuern, sondern Du hast auch Zugriff auf wahnsinnig viele Musikdienste. Desweiteren kannst Du auch das wiedergeben, was Du auf Deinem Tablet oder Smartphone gespeichert hast. So macht Musikhören einfach Spaß.

 

Fragen zur SONOS PLAY:3

Diese Fragen haben wir schon öfter gestellt bekommen und daher eine interaktive Produktberatung erstellt. Alternativ kannst Du auch unseren Produktvergleich Dir einmal ansehen.

Im Standby verbraucht liegt der Stromverbrauch zwischen 4 und 5 Watt die Stunde. Wenn man von einem Durchschnitt von 5 Watt die Stunde ausgeht ist der Verbrauch bei 0,005kWh in einer Stunde. Im aktiven Betrieb ist der Verbrauch nur ein wenig Höher, er liegt bei 8 Watt. Zum Vergleich ein WLAN Router braucht ca. 6 W bis 20 Watt die Stunde!

Fragen zur SONOS PLAYBAR

Wenn Du einen CONNECT:AMP und damit angeschlossene passive Lautsprecher verwenden, kannst Du nach dem Update auf die Sonos-Software 4.2 den CONNECT:AMP für diesen Zweck konfigurieren. (In dieser Konfiguration müssen sowohl der CONNECT:AMP als auch die PLAYBAR per Netzwerkkabel verbunden sein.)
Hinweis:Wenn es sich um einen neu erworbenen CONNECT:AMP handelt, füge  ihn zunächst Deinem SONOS-System hinzu, bevor Du versuchst, Surround-Lautsprecher einzurichten. Hilfestellung bei der Konfiguration findest Du im Abschnitt "Hinzufügen zu einem vorhandenen SONOS-System".

  1. Verbinde sowohl die PLAYBAR als auch den CONNECT:AMP über Ethernet-Kabel mit Deinem Router oder miteinander. (Dies ist nur erforderlich, wenn Du einen CONNECT:AMP für den Einsatz in einem Surround-System konfigurieren. Für den normalen Gebrauch ist dies nicht nötig.)
  2. Schließe die gewünschten Lautsprecher an den CONNECT:AMP an (Nennleistung der Lautsprecher sollte mindestens 75W für 8 Ohm-Lautsprecher und mindestens 150W für 4 Ohm-Lautsprecher betragen).
  3. Stelle den Lautsprecher, der mit dem linken Anschluss am CONNECT:AMP verbunden ist, in Deiner Surround-Einrichtung als linken Surround-Lautsprecher auf.
  4. Stelle den Lautsprecher, der mit dem rechten Anschluss am CONNECT:AMP verbunden ist, in Deiner Surround-Einrichtung als rechten Surround-Lautsprecher auf.
  5. Stelle die IP-Adresse Deiner PLAYBAR fest.

    • Wähle im SONOS Controller für PC die Optionen Hilfe -> Über mein Sonos-System aus.
    • Wähle im SONOS Controller für Mac die Optionen Sonos -> Über mein Sonos-System aus.
    • Wähle auf einem SONOS Handheld-Controller Einstellungen -> Über mein Sonos-System aus.
  6. Öffne einen Browser auf Deinem Computer.
  7. Gebe http://playbarIP:1400/wiredsat.htm (z. B. http://10.20.12.49:1400/wiredsat.htm) in der Adressleiste ein und befolge dann die Anweisungen zum Abschließen der CONNECT:AMP-Surround-Einrichtung.

Die PLAYBAR ist mit jedem Fernseher kompatibel, der über einen optischen digitalen Audioausgang verfügt. Durch die Verwendung des Optischen Eingangs können sowohl Dolby-Digital-5.1- als auch Stereo-PCM-Signale weitergeleitet werden.

Stelle vor der Installation der SONOS PLAYBAR sicher, dass alle externen Komponenten (Kabelbox, DVD-Player etc.) direkt am Fernseher angeschlossen sind.

Wenn Du bereits ein Heimkino oder Surround-Lautsprecher vorhanden sind, trenne diese von Deinem Fernseher.

Anschluß der PLAYBAR

Natürlich gibt es Converter die alle möglichen Signale auf "Optisch" verändern können. Man muss aber dazu sagen., dass die Ausgabe nur so gut sein kann, wie der Eingang. Wir selbst haben es mit Koaxial / Coax auf Optisch probiert und haben etliche Converter probiert, bis wir einen hatten, der vom Klang von der Syncronisationsrate gut war. Solltest Du hierzu fragen haben, spreche uns bitte an, wie beraten Dich hierzu gerne.

Info am Rande: Diese Lösung wird nicht von SONOS unterstützt, wir nutzen sie aber selbst.

Das Design der PLAYBAR gibt Dir die Möglichkeit sie in mehreren Positionen zu plazieren. Weitere Informationen findest Du hier:

Tischplatte:

Lege die PLAYBAR horizontal und flach auf ihre Füße. Stelle sie nicht senkrecht oder auf der Seite auf. Stelle zum Erhalten der Audioqualität sicher, dass die Anschlussleiste zum Fernseher hin ausgerichtet ist. Das SONOS-Logo sollte sich in der Nähe des Fernsehers befinden. Es gibt keine Platzierungseinschränkung zwischen Fernseher und PLAYBAR, solange der Infrarotempfänger des Fernsehers nicht blockiert wird. Der PLAYBAR-IR-Repeater ist auf eine Entfernung von mindestens 50 mm ausgelegt, funktioniert jedoch auch bei kürzeren Distanzen. Stelle die PLAYBAR nicht in einem Schrank oder einem Wandregalauf. Beide Seiten der PLAYBAR sollten mindestens 30 cm von einer Wand oder einem anderen Hindernis entfernt sein.

Wandaufhängung:

Die PLAYBAR kann mithilfe des PLAYBAR-Wandmontage-Kits über oder unter Deinem Fernseher an der Wand montiert werden. Stelle zum Erhalten der Audioqualität sicher, dass die Anschlussleiste vom Fernseher abgewandt ist. Das SONOS-Logo sollte vom Fernseher weiter entfernt sein.

Hinweis:  Es empfiehlt sich, die Netz- und Audiokabel vor der Wandmontage an die PLAYBAR anzuschließen. Hierzu bieten wir Dir in unserem Shop den speziell für die PLAYBAR entwickelten Wandhalter an.

Befolge zur Wandmontage die folgenden Punkte:

  1. Halte die Schablone für die PLAYBAR-Wandmontage (im Wandmontage-Kit enthalten) in der gewünschten Position an die Wand. Die PLAYBAR kann über oder unter dem Fernseher an der Wand montiert werden.
  2. Verwende eine Wasserwaage (im Wandmontage-Kit enthalten), um sicherzustellen, dass die Schablone waagerecht ist, und klebe dann die Schablone an der Wand fest.
  3. Bohre mit einer Ahle oder einem anderen spitzen Objekt vier kleine Löcher durch vier der markierten Stellen auf der Schablone. (Für eine zusätzliche Verstärkung nach Bedarf sind zwei Ersatzschrauben und -dübel im Wandmontage-Kit enthalten.) Die Platzierung kann variieren, die Bohrlöcher sollten jedoch eher in den 4 Ecken und nicht nur im mittleren Bereich liegen.
  4. Nehmen die Schablone von der Wand ab.
  5. Bohre vor. Da die Dübel und Schrauben selbstbohrend sind, ist dieser Schritt optional. Die Vorbohrung ermöglicht jedoch eine genauere Installation. In der nachfolgenden Tabelle findest Du weitere Informationen.
  6. Setze die Dübel (im Wandmontage-Kit enthalten) ein und sichere sie.
    1. Wenn Du in eine Holzkonstruktion bohrst, verwenden die Dübel nicht.
    2. Wenn Du in Rigipsplatten bohrst, schrauben die Dübel mit einem Phillips-Schraubendreher in die Wand, bis sie mit der Wand abschließen oder etwas unterhalb der Wandfläche liegen. Ziehe sie nicht zu fest an.
  7. Bringe die PLAYBAR-Halterung mithilfe der Schrauben, die im Wandmontage-Kit enthalten sind, an der Wand an. Prüfe die Position ein letztes Mal mit der Wasserwaage, und ziehe dann die Schrauben fest.  Wenn Du Dübel verwendest, bohre für einige Sekunden weiter, auch wenn die Schraube bereits festsitzt. Der Dübel dreht sich wahrscheinlich etwas, während er sich in der Wand aufspreizt.
  8. Hänge die PLAYBAR sicher an den beiden (2) Stiften an der Halterung auf.

Deine Frage ist nicht dabei?

Weitere häufig gestellte Fragen findest Du auf unserer FAQ-Seite.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “SONOS PLAY:3 5.0 Surround Bundle”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lieferumfang PLAYBAR

  • PLAYBAR
  • Netzkabel
  • optisches Audiokabel
  • Garantie- und Richtlinieninformationen
  • Schnellstart-Anleitung

Stand Oktober 2014

Lieferumfang PLAY:3

  • SONOS PLAY:3
  • Netzkabel
  • flaches Ethernet-Kabel
  • Schnellstart-Anleitung

Stand Oktober 2014

Technische Daten PLAYBAR

Hier Datenblatt herunterladen

Audio

Verstärker

Neun digitale Verstärker der Klasse D, die perfekt auf die Speaker und die akustische Architektur abgestimmt sind.

Speaker

Nicht lauter. Klarer. Mit neun verstärkten Speakern, sechs Mitteltönern und drei Hochtönern ersetzt die PLAYBAR das gleichförmige „Tröpfeln“ aus den eingebauten Fernsehlautsprechern durch satte Basstöne, kristallklares Flüstern und einen Konzertsound, als wärst du live dabei. Mit dem automatischen Equalizer stellt sich das System selbst auf eine raumfüllende, runde Leistung ein.

3.0 Heimkino

Das PLAYBAR-Design mit neun Speakern lässt dich in die Kinoaction eintauchen, sorgt mit riesigen Soundwellen für Gänsehaut, während dir kein Flüstern und kein Schritt entgehen. Der Speaker wird über ein einziges Kabel an deinen TV angeschlossen und spielt alle Quellen ab, auch Sat-Receiver und Spielekonsolen.

3.1 Heimkino

Kombiniere die PLAYBAR mit dem SUB, und du kannst deinem Kinoerlebnis auf Knopfdruck einen Bass hinzufügen, der unter die Haut geht – wireless.

5.1 Heimkino

Füge deiner PLAYBAR und deinem SUB noch PLAY:1 Speaker hinzu, um ein echtes Surround-Sound-Erlebnis zu erzielen, mit dem du tief in die Kino- und Spieleaction auf dem Bildschirm eintauchst. Dieses mitreißende Heimkinoerlebnis mit schlankem und dezentem Design und Wireless-Steuerung hüllt dich ein in kristallklaren, hypermodernen Sonos Sound.

Systemanforderungen

TV mit optischem Audioausgang Breitbandinternet Sonos Controller-App

Musik

Unterstützte Audioformate

Unterstützung für komprimierte Musikdateien in den Formaten MP3, iTunes Plus, WMA (einschließlich gekaufter Windows Media-Downloads), AAC (MPEG4), AAC+, Ogg Vorbis, Apple Lossless, FLAC (Lossless) sowie unkomprimierte WAV- und AIFF-Dateien. Systemeigene Unterstützung für Sampling-Raten von 44,1 kHz. Zusätzliche Unterstützung für Sampling-Raten von 48 KHz, 32 KHz, 24 kHz, 22 KHz, 16 kHz, 11 kHz und 8 kHz.

Hinweis: Die Formate Apple „Fairplay“, WMA DRM und WMA Lossless werden derzeit nicht unterstützt. Zu einem früheren Zeitpunkt erworbene, durch Apple „Fairplay“ DRM-geschützte Titel können aktualisiert werden.

Unterstützte Musikdienste

Sonos funktioniert nahtlos mit den meisten Musikdiensten einschließlich Pandora, Spotify, Deezer und SoundCloud. Eine vollständige Liste findest du unter http://www.sonos.com/streaming-music.

Betriebssysteme (für gespeicherte Dateien)

Windows® XP SP3 und höher, Mac mit OS X 10.7 oder höher, NAS-Geräte (Network Attached Storage) mit Unterstützung für CIFS

Unterstütztes Internetradio

MP3-, WMA-Streaming

Unterstützte Albumcover

JPEG, PNG, BMP, GIF

Unterstützte Playlisten

iTunes, Rhapsody, WinAmp, Windows Media Player

Wiedergabemodi

Überblenden, Zufallswiedergabe, Wiederholen

PLAYBAR Netzwerktechnologie*

Wireless-Konnektivität

Funktioniert mit deinem WLAN mit einem beliebigen Broadcast-fähigen 802.11b/g-Router mit 2,4 GHz. Funktioniert auch mit SonosNet, einem sicheren Peer-to-Peer Wireless-Netzwerk mit AES-Verschlüsselung, das ausschließlich für dein Sonos System genutzt wird, um WLAN-Interferenzen zu verringern.

SonosNet Extender

Erweitert und verbessert die Leistung von SonosNet 2.0.

Ethernet-Port

Über einen einzigen Ethernet-Port kann die PLAYBAR an ein kabelgebundenes Heimnetzwerk angeschlossen werden. Ein zweiter Ethernet-Port kann verwendet werden, um die Netzwerkverbindung mit anderen Geräten in deinem Netzwerk zu teilen.

PLAYBAR Allgemeines

Gewicht

5,4 kg

Maße (H x B x T)

85 x 900 x 140 mm

Lieferumfang

PLAYBAR, Stromkabel, flaches Ethernet-Kabel, optisches Audiokabel, eine Schnellstartanleitung, rechtliche Informationen und Garantie

Stromversorgung

Wechselstrom 100–240 V, 50–60 Hz

Lagerungstemperatur

-20°C bis 70°C

Betriebstemperatur

0 °C bis 40 °C

Tasten auf der Seite

Lauter, leiser und stumm

Seitliche LEDs

Zeigen PLAYBAR Status an

Sprachen

Die Sonos Systemsoftware unterstützt: Dänisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Vereinfachtes Chinesisch, Spanisch, Schwedisch und Brasilianisches Portugiesisch

* Für den Zugriff auf Internetradiosender, Online-Musikdienste und Software-Updates ist eine Internetverbindung erforderlich (DSL, Kabelmodem oder LAN-basierte Highspeed-Internetverbindung). Für die Internetfunktionalität fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren für einen Dienstanbieter oder Telefongebühren für Orts- und/oder Ferngespräche an.
Hinweis: Änderungen der hier genannten Spezifikationen vorbehalten.

Technische Daten PLAY:3

Hier Datenblatt herunterladen

Audio

Verstärker

Drei digitale Verstärker der Klasse D, die perfekt auf die Speaker und
die akustische Architektur abgestimmt sind.

Speaker

Drei-Wege-Speakersystem, ein Hochtöner, zwei Mitteltöner und ein
Bassstrahler. Jeder Treiber des Produkts verfügt über einen eigenen Verstärker.

Stereopaar

Du kannst zwei PLAY:3 im selben Raum verbinden und einen PLAY:3 als
linken Kanal und den anderen als rechten Kanal nutzen.

5.1 Heimkino

Für ein echtes Surround-Sound-Erlebnis füge einer PLAYBAR und einem SUB
zwei PLAY:3 Speaker hinzu.

Musik

Unterstützte Audioformate

Unterstützung für komprimierte Musikdateien in den Formaten MP3, iTunes
Plus, WMA (einschließlich gekaufter Windows Media-Downloads), AAC (MPEG4), AAC+, Ogg Vorbis, Apple Lossless,
FLAC (Lossless) sowie unkomprimierte WAV- und AIFF-Dateien. Systemeigene Unterstützung für Sampling-Raten
von 44,1 kHz. Zusätzliche Unterstützung für Sampling-Raten von 48 KHz, 32 KHz, 24 kHz,
22 KHz, 16 kHz, 11 kHz und 8 kHz.

Hinweis: Die Formate Apple „Fairplay“, WMA DRM und WMA Lossless werden derzeit nicht unterstützt. Zu
einem früheren Zeitpunkt erworbene, durch Apple „Fairplay“ DRM-geschützte Titel können aktualisiert
werden.

Unterstützte Musikdienste

Sonos funktioniert nahtlos mit den meisten Musikdiensten einschließlich
Pandora, Spotify, Deezer und SoundCloud. Eine vollständige Liste findest du unter http://www.sonos.com/streaming-music.

Betriebssysteme (für gespeicherte Dateien)

Windows® XP SP3 und höher, Mac mit OS X 10.7 oder höher, NAS-Geräte
(Network Attached Storage) mit Unterstützung für CIFS

Unterstütztes Internetradio

MP3-, WMA-Streaming

Unterstützte Albumcover

JPEG, PNG, BMP, GIF

Unterstützte Playlisten

iTunes, Rhapsody, WinAmp, Windows Media Player

Wiedergabemodi

Überblenden, Zufallswiedergabe, Wiederholen

Netzwerktechnologie*

Wireless-Konnektivität

Funktioniert mit deinem WLAN mit einem beliebigen Broadcast-fähigen
802.11b/g-Router mit 2,4 GHz. Funktioniert auch mit SonosNet, einem sicheren Peer-to-Peer
Wireless-Netzwerk mit AES-Verschlüsselung, das ausschließlich für dein Sonos System genutzt wird, um
WLAN-Interferenzen zu verringern.

SonosNet Extender

Erweitert und verbessert die Leistung von SonosNet 2.0.

Ethernet-Port

Ein einzelner Ethernet-Port, mit dem der PLAY:3 an ein kabelgebundenes
Heimnetzwerk oder mit dem ein Ethernet-Gerät über SonosNet angeschlossen werden kann.

Allgemeines

Gewicht

2,6 kg

Maße (H x B x T)

132 x 268 x 160 mm

Lieferumfang

Sonos PLAY:3, Stromkabel, flaches Ethernet-Kabel,
Schnellstartanleitung

Stromversorgung

Wechselstrom 100–240 V, 50–60 Hz, Universaleingang

Lagerungstemperatur

-20°C bis 70°C

Betriebstemperatur

0 °C bis 40 °C

Tasten auf der Oberseite

Lautstärke und Wiedergabe/Pause

Anzeige auf der Oberseite

Statusanzeige der Sonos Komponente und Mute-Statusanzeige

Produktoberfläche

Weiß mit alufarbener Front; Schwarz mit graphitfarbener Front

Montage

Montagevorrichtung mit 1/4 Zoll / 20er-Standardgewinde

Verschiedene Ausrichtungen

Aufrecht oder auf der Seite liegend

Sprachen

Die Sonos Systemsoftware unterstützt: Dänisch, Niederländisch,
Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Vereinfachtes Chinesisch, Spanisch,
Schwedisch und Brasilianisches Portugiesisch

* Für den Zugriff auf Internetradiosender, Online-Musikdienste und Software-Updates ist eine Internetverbindung
erforderlich (DSL, Kabelmodem oder LAN-basierte Highspeed-Internetverbindung). Für die Internetfunktionalität fallen
möglicherweise zusätzliche Gebühren für einen Dienstanbieter oder Telefongebühren für Orts- und/oder Ferngespräche
an.
Hinweis: Änderungen der hier genannten Spezifikationen vorbehalten.

Das könnte dir auch gefallen…