LUXUSSCHALL

SONOS Händler aus Überzeugung

Klasse, dass Du nicht nur etwas über SONOS sondern auch über uns erfahren möchtest. Hier erfährst Du wie wir zu SONOS gekommen sind, was uns antreibt, die erste Adresse für den SONOS Kauf werden zu wollen und Vieles mehr.

Das Wichtigste in Kürze: Luxusschall wurde von Flo und Pascal aus dem wunderschönen Münster, vor einigen Jahren aus Ihrer Leidenschaft für SONOS gegründet. Da wir beide aber einen Hauptjob haben, werden wir natürlich von einer Reihe Leute unterstützt. Das sind unser Meister im Versand, unser Lackierer und Polsterer des Vertrauens und unser Webentwickler, der diesen Shop hier am Laufen hält.

Wir wollen Vieles, nur kein stinknormaler Händler für Alles sein. Wir verkaufen nur was wir verstehen und lieben. Und hoffen, dass wir und unser Service das auch zum Ausdruck bringen können.

Danke für Dein Vertrauen in Luxusschall im Namen aller, die diesen Shop möglich machen, sagen Flo und Pascal!

Seiten ändern sich. Die Ahnengalerie: Die Vorgänger unserer aktuellen Seite.

Was uns anders macht

Zuerst sind wir die vermutlich größten SONOS-Nerds überhaupt und fanden SONOS schon extrem geil, bevor wir die Idee hatten, mit dem Verkauf Geld verdienen zu können. Privat nutzen wir selbst jeden Tag und in praktisch jedem Raum SONOS. Daher können wir Dir aus erster Hand Tipps geben. Unsere Empfehlungen stammen aus keinem Verkäufer-Handbuch sondern aus jahrelanger eigener Erfahrung. Zugegeben: Jeden einzelnen Ständer und jedes Stück Zubehör haben wir nicht besessen. Aber wenn es um die SONOS Player geht: Ja, haben wir.

Daher bieten wir Dir, was Du kaum sonst wo noch bekommen kannst: Qualifizierte und unkomplizierte Unterstützung vor und nach dem Kauf. Wir kennen die kleinen Probleme, die man hin und wieder als Anfänger im Umgang mit SONOS hat. Wir kennen die Apps für Android und iOS absolut auswendig. Wir sagen Dir, wo der Button ist, den Du so verzweifelt suchst. Wir kennen unser Produkt - "ohne Scheiß". Wir sind für Dich da.

Worauf du zählen kannst

Deutschlandweit kostenlose Lieferung fast aller Bestellungen? Geschenkt. Übernahme der Rücksendekosten? Langweilig! 14 Tage Rücknahme ohne wenn und aber? Wer macht das nicht? Für uns sind das Basics über die man als Händler nicht nachdenken sollte.

Weil wir nicht nur der beste, sondern auch der coolste SONOS Laden der Welt sein wollen, bekommst Du bei uns aber mehr: Die Aufmerksamkeit und Zeit echter SONOS-Enthusiasten. Komplizierte Liefersituation? Fragen vor dem Kauf? Nach dem Kauf? Sprich uns einfach an und Du wirst blitzschnell bemerken, dass wir auch die berühmte Extrameile für unsere Kunden gehen.

Menschen machen hin und wieder auch Fehler. Und auch wir haben hin und wieder schon einmal die falsche Farbe oder das falsche Gerät verschickt. Wenn mit Deiner Bestellung irgendetwas nicht stimmt, gib uns einfach direkt Bescheid. Wir schauen rein und finden mit Dir gemeinsam eine Lösung - garantiert.

Natürlich findest Du uns auch bei Facebook und Google Plus

Wir freuen uns auch dort auf Deinen Besuch oder wenn du uns folgst

Was bisher geschah

Die Luxusschall Story

2012: Aus Fans werden Händler

So wirklich wussten wir nicht worauf wir uns einlassen. Entweder war die Idee ziemlich clever oder wir einfach ziemlich naiv. Aber nachdem wir SONOS das erste Mal erlebt hatten und uns klar wurde, dass es noch nicht viele Online-Händler für SONOS in Deutschland gibt, haben wir es einfach versucht.

Am Anfang waren das natürlich kleine Brötchen. Ein recht überschaubarer und kostengünstiger Shop und ein kleines Lager, dessen Inhalt wir, wenn es ein totaler Flopp geworden wäre, auch noch in unserer Privatwohnung zu unserem eigenen Spaß hätten unterbringen können. Nur eine Idee war uns wichtig und sollte uns vom ersten Tag an von anderen Händlern absetzten: Style your SONOS, die Möglichkeit seine SONOS Geräte nach Lust und Laune individuell gestalten zu können.

2013: Das könnte wirklich klappen

Nachdem uns das Projekt SONOS-Shop nicht um die Ohren flog und im Gegenteil soagar ganz gut lief (wenn auch noch auf kleiner Flamme), ging es 2013 auf einmal rasant bergauf. Unsere Marketing-Aktionen zündeten und so bekamen wir auf einmal nicht nur über Suchmaschinen Besucher und Kunden. Ebenso zeichnete sich ab, wie sehr unser Konzept - auf ausführlichen und ehrlichen Support und Beratung zu setzen - aufging. Immer mehr Kunden kamen durch Empfehlungen zu uns, was für einen Händler natürlich eine der größten Anerkennungen überhaupt ist.

Den ultimativen Turbo zündete dann aber SONOS selbst für uns: Die SONOS PLAY:1! Gegen Ende des Jahres erschien dieses kleine Prachtstück, welches so gut ankam, dass wir phasenweise nicht liefern konnten. Sorry nochmal dafür, es gab einfach keine mehr - wir haben alles versucht. Und so sehr es Spaß machte, ein so begehrtes Produkt aus den Händen gerissen zu bekommen, stellten wir auch fest, dass unser kleiner Shop und unsere Strukturen nicht optimal für einen solchen Ansturm waren.

2014: Ein neuer Shop muss her

Knapp zwei Jahre reicher an Erfahrung wurde es dan Zeit, diese in die Verbesserung unseres Shops fließen zu lassen. Schnell wurde klar, dass dies nicht mit ein paar wenigen Designanpassungen klappen konnte. Da unser bisheriges Shop-System praktisch überhaupt nichts mit Smartphones anfangen konnte und auch in vielerlei anderer Hinsicht nicht mehr mit uns mitwachsen konnte, entschieden wir uns für einen harten Schnitt.

Das neue, nun hellere und Mobilgeräte-freundliche Design, kam nicht nur bei unseren Testern gut an. Perfekt war der neue Shop noch nicht, was wir aus mancher Rückmeldung erfahren konnten (aber ist Perfektion dabei überhaupt erreichbar?). Aber viele Verbesserungen, wie mehr angebotene Zahlungsweisen und die überarbeitete Navigation, waren ein erster Schritt. Dennoch entschieden wir uns gegen Ende des Jahres nochmals eine Schippe draufzulegen.

2015: Es hat sich gelohnt

Im Frühjahr 2015 ging dann eine nochmals stark überarbeitete Fassung unseres Shops an den Start. Äußerlich kaum wiederzuerkennen und funktional massiv erweitert! Aus einer Kundenumfrage bekamen wir zurück, dass Ihr die Verbesserungen genauso mögt wie wir. Ein Highlight dabei ist sicher unser interaktiver Produktberater, der Euch mit wenigen Fragen Dir bei der Wahl des am Besten geeigneten SONOS-Produktes hilft.

Apropos Highlights: Dazu zählt sicherlich unser Kategorie-Sieg beim Shop-Usabilty-Award 2015. Diesen haben wir anständig mit einer SONOS Listening-Session in Münster mit unseren besten Freunden und Kunden gefeiert. Und wer da war, erinnert sich sicher an den Ehrengast: Die neue SONOS PLAY:5. Auch die gehört zu unseren Highlights in 2015, sowohl als Händler als auch als Fans.

2016: Wohin geht die Reise?

Inzwischen sind wir ja so etwas wie die alten Hasen im Bereich SONOS. Das kleine Bötchen Luxusschall ist inzwischen zu einem ordentlichen Dampfer geworden. Wir haben noch einige Pfeile im Köcher und einige coole Ideen in der Pipeline. Man darf also gespannt bleiben. Vorrangig widmen wir uns in diesem Jahr aber der Verbesserung von bestehenden Punkten, wie unserem Fragen-und-Antworten-Bereich.

Hierbei sind wir aber auf Euer Feedback angewiesen. Daher immer her mit Euren Fragen, Anregungen und vor allem auch Eurer Kritik. All denen, die uns auf Fehler oder Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen haben nochmal ein dickes Danke! Wir wissen Euren Input sehr zu schätzen

Team Luxusschall

Wer seid ihr überhaupt?

Florian
Meister des Kundenservices

Wenn Ihr mit uns über Telefon, Chat oder Mail in Kontakt tretet, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Ihr den Flo an der anderen Seite habt. Flo ist bei Luxusschall für den Bereich Kundenservice verantwortlich. Egal ob Du Dir nicht sicher bist, welches der SONOS Geräte das Beste für Dich ist oder Du deinen kompletten Laden mit SONOS ausstatten möchtest. Flo ist dein Mann, denn er lebt und atmet SONOS, versprochen. Übrigens organisiert Flo auch den Kreis anonymer SONOS-Süchtiger.

Welche SONOS-Geräte besitzt er selbst:
2 PLAY:5 samt SUB im Esszimmer(!), im Wohnzimmer genügt mir 3.1, daher eine PLAYBAR und ein SUB, jeweils eine PLAY:3 in Küche und Arbeitszimmer. Zuletzt eine PLAY:1 im Bad und als Wecker im Schlafzimmer.

Was hört er darauf:
Ich lasse mich gerne von Streaming-Sendern überraschen. Eine klare Musikrichtung favorisiere ich da nicht. Das geht wirklich von Indie über Pop und House Musik.

Was ist seine Lieblings SONOS Box:
Vom Klang her sind das die beiden PLAY:5 mit dem SUB. Aber SONOS ist einfach SONOS, von daher ist es nicht eine spezielle Box sondern das vollständige Konzept des Sonos-Multiroomsystems. Bei mir läuft die Musik Tag und Nacht.

Flo erreichst du unter:
florian@luxusschall.de

Pascal
MANN FÜRS GROBE

Ein Onlineshop ist leider mehr als den lieben langen Tag klasse Produkte an klasse Leute verkaufen. Shopadministration, Marketing und rechtliche Dinge müssen geklärt werden. Und dann will ja noch Vater Staat hin und wieder ein paar Steuern haben. Damit der Shop also immer läuft (und falls er das mal nicht macht, ist übrigens immmer der Entwickler schuld) und Team Luxusschall nicht ins Gefängnis geht, schlägt sich Pascal mit den weniger geilen Aspekten des Geschäftslebens rum.

Welche SONOS-Geräte besitzt er selbst:
Im Wohnzimmer das volle Programm: 5.1 Sound mit einer PLAYBAR, dem SUB und zwei PLAY:1. Im Büro eine PLAY:5 gen.1 mit einem "Style-your-Sonos“ Gitter von unserem schönen Münsteraner Aasee. Im Bad stehe ich morgens auf große Klänge und daher die neue PLAY:5. Im Gäste WC und in der Küche steht jeweils eine PLAY:1 und im Schlafzimmer zwei PLAY:3 als Stereolautsprecher.

Was hört er darauf:
Morgens höre ich gerne Radio, und Nachmittags gerne was momentan so angesagt ist. Bei einem gemütlichen Abend gerne auch Chill Out.

Was ist seine Lieblings SONOS Box:
Die neue PLAY:5 hat es mir extrem angetan. Da sie immun gegen Feuchtigkeit und Spritwasser ist, kann ich jetzt sogar unter der Dusche die volle Dröhnung und den besten Klang haben.

Pascal erreichst du unter:
pascal@luxusschall.de

Sven
Packt an, ein und aus

Ständig kommen und gehen Pakete und wer mal einen SUB in der Hand hatte weiß, die Dinger sind gar nicht mal so leicht. Egal ob Waren-Ein- oder -Ausgang, ob die Kisten zum Kunden oder zum Lackierer müssen oder es eine Bearbeitung von Retouren ist. Sven ist unser Beauftragter für alles, was Anpackerqualitäten benötigt.

Welche SONOS-Geräte besitzt er selbst:
Eine der neuen PLAY:5 auf Lager, damit man auch auf große Distanz und bei großem Lärm anständig den Bass im Bauch spürt. Daheim eher dezent: Da reichen Ihm zwei PLAY:3 im Wohn- und eine PLAY:1 im Schlafzimmer.

Was hört er darauf:
Schnelles, Lautes und vor allem Dreckiges. Zum Runterkommen auch mal ein wenig Hardrock.

Was ist seine Lieblings SONOS Box:
Das PLAY:3 Paar macht mir am meisten Spaß. Wenn ich es nicht wüsste, würde ich denken, die Dinger sind mindestens doppelt so groß.

Sven erreichst du unter:
sven@luxusschall.de

Christian
Nerd vom Dienst

Technisch gesehen nur externer Dienstleistungs-Sklave, aber seit der ersten Stunde dabei. Unser Go-To-Guy in allen Fragen der Entwicklung und des Onlinemarketings und quasi Familienmitglied. Jongliert die meiste Zeit mit irgendwelchen Marketing-Kennzahlen, von denen wir einfach mal glauben, dass sie stimmen. Und dass es sie überhaupt gibt.

Welche SONOS-Geräte besitzt er selbst:
Eine PLAYBAR und zwei PLAY:1 als Surround-Setup im Wohnzimmer, das auch die Küche ausreichend mitbeschallt. Am Schreibtisch steht eine PLAY:3 mit einem CONNECT um den Rechner in meine SONOS System zu bekommen.

Was hört er darauf:
Früher eigentlich nur Gitarrenmusik. Heute mischt sich mehr und mehr Funk, Jazz und - früher undenkbar - Rap dazu.

Was ist seine Lieblings SONOS Box:
Auf jeden Fall das CONNECT, habe es schon in praktisch jedem Raum als Aus- oder Eingang in die SONOS Welt benutzt. Würde ich nicht mehr hergeben.

Christian erreichst du unter:
webmaster@luxusschall.de

Paypal
Sofortüberweisung
Klarna
Vorkasse
DHL
Allinkl Ökostrom
Menü
Keine Artikel im Warenkorb